Atlas

Atlas

Die Atlas-Luftheizer besitzen ein großzügig angelegtes Innenleben: Dabei handelt es sich um ein Heizregister, welches ausdrücklich für die Heizung von Industriebereichen konzipiert, entwickelt und gebaut wurde. Die hohe Dicke der Rohre, die serienmäßig aus Edelstahl bestehen, ihr großer Durchmesser (Ø 22 mm) sowie das optimale Verhältnis zwischen Luftdurchsatz und Heizleistung garantieren lange Haltbarkeit und hohen Raumkomfort.Die Atlas-Luftheizer werden in 10 Größen mit Heizleistungen von 5 bis 120 kW hergestellt und sind mit einem Heizregister mit einer Rohrreihe für Dampf- oder Heißwasseranlagen sowie mit zwei Rohrreihen für Warmwasseranlagen und mit drei Rohrreihen für Anlagen mit Warmwasser mit niedriger Temperatur erhältlich.Die Geräte können sowohl an der Wand als auch an der Decke montiert werden.Die Atlas-Luftheizer werden den Vorgaben gemäß der neuen europäischen Verordnung (EU) Nr. 327/2011 gerecht, die einen besonders niedrigen Stromverbrauch im Verhältnis zu den zur Verfügung gestellten lufttechnischen Leistungen vorschreibt. Die Verordnung ist seit Januar 2013 in Kraft getreten.Dank einer umfangreichen Auswahl an Zubehörteilen wie zusätzlichen Leitungen für die Ansaugung und das Umwälzen von Außenluft, Flanschen, Motoren mit Schutzart IP55, explosionsgeschützten Motoren, Multifunktionssteuerungen mit Raumthermostat sowie Spezialausführungen (Sonderspannungen, Sonderleitungen) kann stets die am besten geeignete Lösung gewählt werden.
Helios

Helios

Die HELIOS-Luftheizer werden mit denselben Kriterien in puncto Robustheit und Sicherheit gebaut, die alle Sabiana-Produkte auszeichnen, und heben sich durch eine neue, augenfällige Gestaltung des Gehäuses ab, welches aus Profilen aus eloxiertem Aluminium mit Winkelstücken aus Hochglanz-Druckguss besteht. Diese Geräte weisen dasselbe großzügige Innenleben wie die Atlas-Luftheizer auf: Dabei handelt es sich um ein Heizregister, das ausdrücklich für die Heizung von Industriebereichen konzipiert, entwickelt und gebaut wurde. Die hohe Dicke der Rohre, die serienmäßig aus Edelstahl bestehen, ihr großer Durchmesser (Ø 22 mm) sowie das optimale Verhältnis zwischen Luftdurchsatz und Heizleistung garantieren lange Haltbarkeit und hohen Raumkomfort. 
Die Helios-Luftheizer werden den Vorgaben gemäß der neuen europäischen Verordnung (EU) Nr. 327/2011 gerecht, die einen besonders niedrigen Stromverbrauch im Verhältnis zu den zur Verfügung gestellten lufttechnischen Leistungen vorschreibt. Die Verordnung ist seit Januar 2013 in Kraft getreten.Die Helios-Luftheizer werden in 6 Größen mit Heizleistungen von 5 bis 60 kW hergestellt und sind mit einem Heizregister mit einer Rohrreihe für Dampf- oder Heißwasseranlagen sowie mit zwei Rohrreihen für Warmwasseranlagen und mit drei Rohrreihen für Anlagen mit Warmwasser mit niedriger Temperatur erhältlich. Die Geräte können sowohl an der Wand als auch an der Decke montiert werden.
Comfort

Comfort

Die Comfort-Rundluftheizer sind ausschließlich für die Deckenmontage konzipiert worden und eignen sich in erster Linie für besonders hohe Räume, auch wenn sie dank ihres ausgezeichneten Verhältnisses zwischen Luftdurchsatz und Heizleistung in allen Produktionsbereichen eingesetzt werden können. Der großflächige Wärmetauscher und der danach angeordnete Lüfter ermöglichen die optimale Mischung der Luft im Raum mit einer geringeren Stratifikation der Warmluft im Vergleich zu herkömmlichen Luftheizern. Vier unterschiedliche Luftverteiler ermöglichen die perfekte Regulierung des Luftaustrittsstroms, wobei bei den herkömmlichsten Verteilern jede Lamelle in die gewünschte Richtung geneigt werden kann. Die Comfort-Luftheizer werden in 10 Größen mit Leistungen von 17 bis 107 kW mit Motoren mit einzelner und doppelter Polarität hergestellt. 
Polaris

Polaris

Die Rundluftheizer Comfort Polaris sind ausschließlich für die Deckenmontage konzipiert worden und eignen sich vor allem für besonders hohe Räume, auch wenn sie dank ihres ausgezeichneten Verhältnisses zwischen Luftdurchsatz und Heiz-/Kühlleistung in allen Produktionsbereichen eingesetzt werden können. Der großflächige Wärmetauscher und der danach angeordnete Lüfter ermöglichen die optimale Mischung der Luft im Raum mit einer geringeren Stratifikation der Warmluft im Vergleich zu herkömmlichen Luftheizern. Angesichts der Versorgung mit Kaltwasser können die Geräte auch im Sommer genutzt werden und ermöglichen somit eine äußerst kostensparende Raumkühlung. Die Polaris-Luftheizer werden in 10 Größen mit Heizleistungen von 17 bis 107 kW und Kühlleistungen von 2 bis 20 kW hergestellt. Alle Modelle sind mit besonders geräuscharmen Motoren mit doppelter Polarität ausgestattet. 
Janus - Janus ECM

Janus - Janus ECM

Die Janus-Luftheizer ermöglichen die kostensparende Kühlung von Industrie-, Geschäfts- und Sportbereichen und verwandeln eine herkömmliche Anlage mit Luftheizern in eine Anlage, die auch in den Sommermonaten genutzt werden kann, um die Arbeitsbedingungen erheblich zu verbessern. Der Kondensatbehälter ist im Gerät integriert, Motoren mit zwei Drehzahlen sind in der Standardausstattung inbegriffen. Die Janus-Luftheizer werden den Vorgaben gemäß der neuen europäischen Verordnung (EU) Nr. 327/2011 gerecht, die einen besonders niedrigen Stromverbrauch im Verhältnis zu den zur Verfügung gestellten lufttechnischen Leistungen vorschreibt. Die Verordnung ist seit Januar 2013 in Kraft getreten.Auf Anfrage können die Geräte mit Thermostatregelung geliefert werden. Die Janus-Luftheizer werden in 4 Größen jeweils mit Registern mit 3 bzw. 4 Rohrreihen und somit in 8 Modellen mit Heizleistungen von 16 bis 104 kW und Kühlleistungen von 5 bis 28 kW hergestellt. 
Elegant ECM

Elegant ECM

Die Hänge-Luftheizer Elegant ECM eignen sich besonders gut für das Heizen und/oder Kühlen von Räumen mit geringer Deckenhöhe wie Geschäften, Werkstätten, Garagen oder Supermärkten. Verfügbar sind 8 Modelle, die nur einen Heizmodus besitzen, und 4 Modelle für die Klimatisierung. Alle sind mit einem innovativen elektronischen bürstenlosen Synchronmotor mit Permanentmagneten ausgestattet, welcher über eine direkt im Gerät installierte Wechselrichterplatine gesteuert wird. Zahlreiche Bedienvorrichtungen und Zubehörteile für die Regelung ermöglichen die perfekte Kontrolle der Raumtemperatur. Die Luftheizer Elegant ECM werden den Vorgaben gemäß der neuen europäischen Verordnung (EU) Nr. 327/2011 gerecht, die einen besonders niedrigen Stromverbrauch im Verhältnis zu den zur Verfügung gestellten lufttechnischen Leistungen vorschreibt. Die Verordnung ist seit Januar 2013 in Kraft getreten. Erhältlich sind Heizleistungen von 6 bis 26 kW und Kühlleistungen von 4 bis 10 kW.
Aix

Aix

Die AIX-Luftheizer bestehen aus Edelstahl und verfügen über einen Wärmetauscher mit geflanschten Rohren und Anschlüssen aus Edelstahl sowie Aluminiumlamellen. Erhältlich sind vier Größen und insgesamt acht Modelle. Diese Geräte können mit Heiß-, Warmwasser und Dampf gespeist werden. Sie eignen sich insbesondere für den Einsatz in Arbeitsbereichen, in denen Anlagen solcher Art erforderlich sind. Die AIX-Luftheizer werden den Vorgaben gemäß der neuen europäischen Verordnung (EU) Nr. 327/2011 gerecht, die einen besonders niedrigen Stromverbrauch im Verhältnis zu den zur Verfügung gestellten lufttechnischen Leistungen vorschreibt. Die Verordnung ist seit Januar 2013 in Kraft getreten.
Jetstream

Jetstream

Die Atlas-Luftheizer können mit der innovativen Jetstream-Vorrichtung für die Strömungsoptimierung in manueller oder motorbetriebener Ausführung für die Wand- oder Deckenmontage geliefert werden. Dank der geringeren Luftaustrittstemperatur der Geräte erfolgt eine geringere Stratifikation der Warmluft im Gebäude und bei gleicher Raumtemperatur vermindert sich die Betriebszeit der Geräte. Aufgrund des erhöhten Luftaustrittsstroms ist die Temperatur auf Bodenhöhe zudem gleichmäßiger, was dafür sorgt, dass der Komfortbereich vergrößert wird, wodurch kleinere und leisere Geräte installiert werden können. 
Torluftschleier für Industriebereiche - Atlas STP

Torluftschleier für Industriebereiche - Atlas STP

Die mit Heißwasser versorgten Torluftschleier ATLAS STP sind mit speziellen Verteilern ausgestattet, die einen Heißluftschleier bilden. Diese Geräte werden über Toren installiert und erzeugen einen erstaunlichen Heißluftschleier mit vertikaler Strömung, der eine konkrete Absperrung bildet, die mittels einer thermodynamischen Wirkung das Eindringen von Luft von außen verhindert und das Vermischen der kalten Restströmungen ermöglicht.Die Atlas-STP-Torluftschleier werden den Vorgaben gemäß der neuen europäischen Verordnung (EU) Nr. 327/2011 gerecht, die einen besonders niedrigen Stromverbrauch im Verhältnis zu den zur Verfügung gestellten lufttechnischen Leistungen vorschreibt. Die Verordnung ist seit Januar 2013 in Kraft getreten.Die Torluftschleier sind in drei Größen mit einer Geschwindigkeit und Registern zu 1, 2 oder 3 Rohrreihen erhältlich.
Elektrische Luftheizer Electra 90 - Electrama

Elektrische Luftheizer Electra 90 - Electrama

Die elektrischen Luftheizer ELECTRA 90 für den waagerechten Ausstoß von Heißluft sind in 7 Größen mit Leistungen von 6 bis 36 kW erhältlich. Die Wärmetauscher sind mit gepanzerten elektrischen Widerständen in zwei Stufen ausgeführt, um den Teillastbetrieb zu ermöglichen. Die Versorgung ist dreiphasig 400 V, 50 Hz.Die elektrischen Luftheizer ELECTRAMATIC für den waagerechten Ausstoß von Heißluft sind in 5 Größen mit Leistungen von 6 bis 24 kW erhältlich. Die Wärmetauscher sind mit gepanzerten elektrischen Widerständen in zwei Stufen ausgeführt, um den Teillastbetrieb zu ermöglichen. Die Versorgung ist dreiphasig 400 V, 50 Hz. Die Geräte sind mit einer Schaltanlage ausgestattet, die die Hilfskreise mit Konsens- und Sicherheitsthermostat und die Klemmenleiste umfasst, die bereits für den Anschluss an das Stromnetz, die Fernbedienung und das Raumthermostat eingerichtet ist.
Elektrokonvektoren Primula

Elektrokonvektoren Primula

Bei den Elektrokonvektoren Primula handelt es sich um Endgeräte, die für das Heizen von Wohn- und Geschäftsbereichen anstelle der herkömmlichen statischen Heizkörper konzipiert wurden. Sie sind in 3 Größen (von 1 bis 2 kW)  auch eine Ausführung mit Register mit elektrischen Widerständen.
Destratifikationsgeräte No-Strat

Destratifikationsgeräte No-Strat

Die Destratifikationsgeräte No-Strat ermöglichen das Umwälzen der Heißluft nach außen, die sich in großen luftgeheizten Räumen (z. B. mit Heißlufterzeugern) tendenziell nach oben stratifiziert. Mithilfe der in jedem Gerät integrierten Temperaturregelung kann die Lufttemperatur eingestellt werden, nach deren Erreichen das No-Strat-Gerät in Funktion tritt. Das Gerät kann zudem immer dann eingesetzt werden, wenn die Zahl der Umwälzungen pro Stunde erhöht werden soll, um die Gleichmäßigkeit der Raumluft zu verbessern. Die Baureihe umfasst 8 Modelle mit Durchsatzmengen von 3500 bis 14.000 m3/h.
InoxSabiana 25

InoxSabiana 25

Die Baureihe InoxSabiana 25 ist das Ergebnis eines innovativen Bauprojekts, dessen Ziel ein qualitativ hochwertiges, vielseitiges und einfach zu montierendes Produkt ist. Die Auswahl der Werkstoffe, die Hightech-Bautechniken, die Sorgfalt bei der Ausführung jedes Zubehörteils, die Konformität mit der europäischen Norm EN 1856-1, die kontinuierlichen Prüfungen von Produkt und Fertigungsprozess sowie das vom namhaften italienischen Institut IMQ erteilte Gütezeichen garantieren die absolute Zuverlässigkeit der Sabiana- Systemabgasanlage. Die Innenwand ist aus Edelstahl AISI 316L, Dicke 0,5 mm, gefertigt, die Außenwand aus Edelstahl AISI 304, Dicke 0,5 mm, oder aus Kupfer, Dicke 0,6 mm. Die Dämmung besteht aus Steinwolle mit einer minimalen Dichte von 90 kg/m3, Dicke 25 mm.Die Längsverschweißungen der Innen- und Außenwand jedes Elements sind im Mikroplasma-Verfahren ausgeführt, die 90°-T-Stücke, das Modul für die Rauchkontrolle und das Inspektionsmodul werden mittels eines Tiefziehverfahrens gefertigt, das Verschweißungen vermeidet. Alle nicht isolierten Elemente bestehen aus Edelstahl AISI 304 (Abschlussblech und Windschutz sind aus Aluminium gefertigt). Dank des Einsatzes eines innovativen Befestigungssystems wird die Wärmebrücke zwischen der Innen- und der Außenwand zudem auf ein Minimum reduziert.Die Baureihe InoxSabiana 25 umfasst 8 verschiedene Innendurchmesser (100 bis 350 mm) und eine komplette Zubehörserie, die alle Probleme in Bezug auf die Rauchabführung von Wärmeerzeugern lösen können.
InoxSabiana 50

InoxSabiana 50

Die Baureihe InoxSabiana 50 ist das Ergebnis eines innovativen Bauprojekts, dessen Ziel ein qualitativ hochwertiges, vielseitiges und einfach zu montierendes Produkt ist. Die Auswahl der Werkstoffe, die Hightech-Bautechniken, die Sorgfalt bei der Ausführung jedes Zubehörteils, die Konformität mit der europäischen Norm EN 1856-1 sowie die kontinuierlichen Prüfungen von Produkt und Fertigungsprozess garantieren die absolute Zuverlässigkeit der Sabiana- Schornsteine. Die Innenwand ist aus Edelstahl AISI 316L, Dicke 0,5 mm, gefertigt, die Außenwand aus Edelstahl AISI 304, Dicke 0,5 mm, oder aus Kupfer, Dicke 0,6 mm. Die Dämmung besteht aus Steinwolle mit einer minimalen Dichte von 90 kg/m3, Dicke 50 mm.Die Längsverschweißungen der Innen- und Außenwand jedes Elements sind im Mikroplasma-Verfahren ausgeführt. Alle nicht isolierten Elemente bestehen aus Edelstahl AISI 304 (Abschlussblech und Windschutz sind aus Aluminium gefertigt). Dank des Einsatzes eines innovativen Befestigungssystems wird die Wärmebrücke zwischen der Innen- und der Außenwand zudem auf ein Minimum reduziert.Die Baureihe InoxSabiana 50 umfasst 6 verschiedene Innendurchmesser (350 bis 600 mm) und eine komplette Zubehörserie, die alle Probleme in Bezug auf die Rauchabführung von Wärmeerzeugern lösen kann.
InoxMono

InoxMono

Die Serie InoxMono wurde konzipiert, um maximale Garantie in puncto Sicherheit und Haltbarkeit bei der Abführung des von Wärmeerzeugern erzeugten Rauchs zu gewährleisten. Die Auswahl der Werkstoffe, die Hightech-Bautechniken, die Sorgfalt bei der Ausführung jedes Zubehörteils, die kontinuierlichen Prüfungen von Produkt und Fertigungsprozess sowie das vom namhaften italienischen Institut IMQ erteilte Gütezeichen garantieren die absolute Zuverlässigkeit der Sabiana- Schornstein. Jedes mit dem Rauch in Kontakt kommende Element besteht aus Edelstahl AISI 316L, Dicke 0,5 mm, mit Längsverschweißungen im Mikroplasma-Verfahren. Die 90°-T-Stücke, das Modul für die Rauchkontrolle und das Inspektionsmodul werden mittels eines Tiefziehverfahrens gefertigt, das Verschweißungen vermeidet. Alle Halte- und Befestigungselemente bestehen aus Edelstahl AISI 304 (Abschlussblech und Windschutz sind aus Aluminium gefertigt).Die Nut- und Federelemente jeder einzelnen Komponente werden gleichzeitig von derselben Extrusionsanlage gefertigt, sodass die Kupplung mit einer Toleranz von max. +/- 0,4 mm perfekt kalibriert wird.Die Serie InoxMono umfasst 11 verschiedene Innendurchmesser (80 bis 300 mm) und eine komplette Reihe an Zubehörteilen, die allen Installationsbedürfnissen gerecht werden.
Duoflex

Duoflex

Die flexiblen Leitungen der Serie Duoflex stellen ein spezielles System für die Sanierung alter Rauchleitungen dar. Dank seiner Flexibilität ermöglicht dieses System die einfache Verlegung auch bei unregelmäßigem vertikalem Rohrleitungsverlauf. Die Sabiana-Duoflex-Leitungen bestehen aus Edelstahl AISI 316L und zwei Schichten: Die Außenschicht ist gewellt ausgeführt und hat außer der Stabilisierung auch die Aufgabe, die Wärme abzuleiten. Die Innenschicht ist glatt und bietet daher der Rauchbewegung einen minimalen Widerstand und fördert gleichzeitig das Ablaufen des Kondensats.Die Serie Duoflex umfasst 11 verschiedene Innendurchmesser (80 bis 300 mm) und eine komplette Reihe an Verschraubungen und Fittings für den Anschluss der Elemente der Serie Sabiana InoxMono.